Chefingenieur inspiziert Mülldeponie

Chief Eng measures methan
Dipl.-Ing. Klaus-Arno Herzberg misst den CO2- und Methanausstoß an einer temporären Gasbohrung.
Bakoteh – Im Auftrag von Project Lighthouse Africa e.V. führte Lead Engineer Dipl.-Ing. Klaus-Arno Herzberg Ende 2011 eine erste Untersuchung und Messung des Gaspotenzials der Mülldeponie Bakoteh durch. Hochrangige Gespräche mit KMC-Vertretern und Besichtigungen des neu errichteten Fischmarktes ergänzten die Untersuchung. Die Bewertung und Potenzialeinschätzung von Herrn Herzberg für die weitere Entwicklung des Deponieprojekts fiel positiv aus. Das international tätige Ingenieurbüro verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung von CDM- und Umweltprojekten, der Rekultivierung von Deponien sowie der Planung, Realisierung und Steuerung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien.
Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner