Zusammenarbeit zwischen Project Lighthouse Gambia und der Dresden Banjul Organisation (DBO)

DBO 1
Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen Project Lighthouse Gambia und DBO.

Sukuta – Im August 2012 haben Project Lighthouse Gambia und die Dresden Banjul Organisation (DBO ) eine enge Zusammenarbeit vereinbart, um gemeinsame Projekte in den Bereichen Umweltschutz, Abfallwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit in Gambia zu fördern und umzusetzen.

DBO ist als registrierte internationale NGO in Gambia tätig. Die Organisation engagiert sich in Schul-, Gesundheits- und anderen Projekten, die für die Gesellschaft relevant sind. Eine der Hauptaktivitäten ist die „Operation Feed the People“, bei der DBO arme Menschen in Krankenhäusern mit Lebensmitteln versorgt. Infolge der angepassten Ziele der DBO wird sich die Organisation in nachhaltigen und langfristigen Projekten engagieren, wie z. B. in Programmen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner