Unsere Fördermitglieder unterstützen unsere Arbeit jährlich durch einen individuell gewählten finanziellen Beitrag und zeigen durch ihre Mitgliedschaft, dass sie hinter unserer Sache stehen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, um unsere Arbeit und unsere Projekte langfristig sicher und planbar zu machen.

Auch Sie können sich beteiligen und unsere Arbeit zur Unterstützung des Project Lighthouse Africa e.V. unterstützen.
Am besten gleich jetzt, hier unten.
Es dauert nur eine Minute, in der Sie ein paar persönliche Angaben machen und den jährlichen Betrag angeben, mit dem Sie unsere Sache unterstützen möchten.

FAQ zur Mitgliedschaft

  • Sind meine Daten sicher?

    Um Fördermitglied von Project Lighthouse Africa e.V. zu werden, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten im Spendenformular anzugeben. Auch bei der Online-Spende sind Ihre Daten geschützt und werden mit einem weltweit anerkannten SSL-Schlüssel sicher übertragen. Alle von Ihnen eingegebenen Daten werden im SSL-Modus (128Bit) verschlüsselt und werden nur in verschlüsselter Form gesendet.

    SSL (Secure-Socket-Layer) ist eine Verschlüsselungsmethode, die verhindert, dass unbefugte Dritte die über das Internet übertragenen Daten lesen können. Dieses Verfahren hat sich mittlerweile als weltweiter Sicherheitsstandard etabliert und wird von uns seit mehreren Jahren erfolgreich praktiziert. Nach dem Aufbau einer Verbindung mit dem Webserver einigen sich beide Seiten (Browser und Webserver) auf einen so genannten Sitzungsschlüssel. Nach diesem Vorgang wird die Kommunikation zwischen beiden Partnern mit dem Sitzungsschlüssel verschlüsselt.
    Die Verschlüsselung wird in der Regel im Protokoll als https:// angegeben und ist auch in Ihrem Browserfenster in der unteren Menüleiste an dem dort erscheinenden Schloss- oder Schlüsselsymbol zu erkennen.

    Weitere Informationen über die Sicherheit Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Wie funktioniert die Fördermitgliedschaft?

    Wenn Sie sich für eine Online-Fördermitgliedschaft entscheiden, geben Sie bitte im ersten Schritt Ihre persönlichen Daten in das Formular ein. Ihre Förderbeiträge werden dann per Lastschrift eingezogen.

    Lastschriftverfahren
    Um eine Einzugsermächtigung zu erteilen, benötigen wir Ihre Kontonummer und Bankleitzahl oder IBAN. Der Name Ihres Kreditinstituts wird von den Einträgen automatisch erkannt. Bitte geben Sie den jährlichen Spendenbetrag an, mit dem Sie unsere Arbeit unterstützen möchten. Nachdem Ihre Angaben im zweiten Schritt überprüft wurden, bestätigen Sie diese in Schritt 3 und Ihr Jahresbeitrag wird von Project Lighthouse Africa von Ihrem Konto abgebucht. Wir werden Ihnen diese Abbuchung im Voraus ankündigen. Wir werden Sie unter anderem über das Abbuchungsdatum und den Betrag informieren. Einmalige und dauerhafte Abbuchungen kündigen wir Ihnen per E-Mail an.

  • Wie kann ich meinen Patenschaftsbeitrag von der Steuer absetzen?

    Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Einmal im Jahr erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt einreichen können.

  • Was ist eine IBAN und wo kann ich sie finden?

    IBAN steht für „International Bank Account Number“. Sie ersetzt die bisherige Kontonummer und ist in Deutschland immer 22-stellig. In anderen europäischen Ländern kann sie bis zu 34 Ziffern haben – aber bitte beachten Sie, dass Spenden nur mit einer deutschen IBAN möglich sind. Dieser beginnt immer mit dem zweistelligen Ländercode „DE“. Ihre IBAN finden Sie auf Ihren Kontoauszügen.

  • Warum persönliche Angaben des Kontoinhabers?

    Wir können Spendenbescheinigungen nur an den Kontoinhaber des Kontos ausstellen, von dem eine Spende bei uns eingeht. Daher ist es wichtig, dass sich die persönlichen Angaben auf dem Spendenformular auf den Kontoinhaber beziehen. Eine Spende im Namen einer dritten Person ist leider nicht möglich.